3 Gründe, warum UV-LED die Drucktechnologie von heute ist

Von Mark Sollman, Product Manager EMEA Mimaki Europe

Die Art und Weise, wie wir leben, arbeiten und mit der Welt umgehen, wurde durch die Pandemie erheblich verändert. Aus Sicht der Druckindustrie gibt die Vielseitigkeit der UV-LED-Technologie Druckdienstleistern einen Vorteil, wenn es darum geht, für die Anforderungen des Tages gerüstet zu sein.
Für Mimaki ist die UV-LED-Technologie nicht neu. Wir gehören zu den ersten Herstellern, die diese Technologie eingeführt haben, und wir sind weiterhin führend auf diesem Gebiet. Die Vorteile von UV-LED sind wohl aktueller denn je, wie die steigende Zahl von Unternehmen zeigt, die Mimaki-Maschinen mit UV-Technologie installieren.

UV-LED hat einen besonders starken Einfluss in der Werbetechnik und im industriellen Druck. Mit klein- und großformatigen Flachbettdruckern steht Mimaki in mehreren Quartalen auf der europäischen Marktposition Nummer eins.* Im Rollendruck-Bereich dominiert nach wie vor der Solventdruck und nebenan der Latexdruck. Doch die Einführung der Mimaki UCJV300-Serie (UV-LED Rollendrucker mit Schneidefunktion) hat seit 2018 das Marktangebot erweitert. Es gibt keinen Zweifel, dass sich der Markt in die richtige Richtung bewegt.
(* Quelle: InfoSource)

Mein Team und ich haben drei Schlüsseltrends skizziert, die diesen Punkt belegen:

Diversifizierung in neue Märkte
Die Vielseitigkeit der UV-Technologie öffnet die Türen zu einer Welt von neuen Anwendungen und Märkten, in denen Weiß und Klarlack von Vorteil sind. Mimaki UJF-7151plus II, einer unserer neuesten UV-Flachbettdrucker, ermöglicht es den Anwendern direkt auf eine Vielzahl von Medien wie Acryl, Metall, Glas und sogar Leder zu drucken – die Möglichkeiten sind also grenzenlos!
Das gilt genauso für den Rollendruck: Die Bandbreite der einsetzbaren Medien (PET, Papier, Banner, Textil, etc.) ist so groß und vielfältig wie die eigene Kreativität.

Energieeffizientes Arbeiten
Die Verbesserung der Nachhaltigkeit von Unternehmen, Produkten und Lieferketten ist ein wichtiger Schwerpunkt bei der Bewältigung der Klimakrise. Zudem sind wir alle von steigenden Stromkosten betroffen. UV-LED emittiert weniger flüchtige organische Verbindungen und senkt den Stromverbrauch. Die eingebauten LED-Lampen werden max. 30 Grad warm und halten lange. Da es keine Aufwärmzeit mit Medienheizsystemen gibt, werden Zeit, Energie und die laufenden Kosten eingespart. Eine Technologie wie UV-LED ist mit so vielen Vorteilen ausgestattet.

Die Welt dreht sich ‘on demand’
Die Pandemie hat zweifelsohne unser Verlangen nach sofortiger Lieferung beschleunigt und das hat einen signifikanten Einfluss auf die Druckindustrie. Mimakis UV-LED-Systeme bieten außergewöhnliche Geschwindigkeit, Effizienz und Flexibilität, die perfekt auf unsere schnelllebige Welt abgestimmt sind. Eine Maschine wie der neue Mimaki JFX600-2513 LED-UV-Flachbettdrucker, der Druckgeschwindigkeiten von bis zu 200 qm/h liefert, bietet Unternehmen einen dramatischen Produktivitätssprung, der ihnen hilft, die Kundenwünsche unmittelbar zu erfüllen und gar zu übertreffen.

UV-LED bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, die nicht nur Druckereien helfen, wettbewerbsfähig zu bleiben und neue Einnahmequellen zu erschließen, sondern auch mit den treibenden Kräften im UV-Markt Schritt zu halten. Um herauszufinden, wie die UV-LED-Technologie von Mimaki für Ihr Unternehmen von Nutzen sein könnte, besuchen Sie unsere Produktseite.