Mimaki textile and apparel

JV5-320DS

JV5-320DS

JV5-320DS Großformat‑Direkt‑Sublimationsdrucker

Mimaki JV5-320DS

Die Modellreihe JV5-320DS bietet Druckereien und Herstellern von Beschilderungen eine Lösung für sehr breite Formate auf Polyestermedien, z. B. für Fahnen, Banner oder Transparente. Der Mimaki JV5-320DS druckt hochwertige Grafiken bei hohen Geschwindigkeiten bis zu 60,3 m²/h.

JV5-320DS bietet •••

  • Direktdruck oder Transferdruck ist möglich: Tintenfang ermöglicht direktes Bedrucken von vorbehandelten Geweben
  • Großformatdruck mit bis zu 3,2 m Breite
  • Sprühunterdrückung für bessere Konsistenz und Qualität
  • Automatischer Medieneinzug (AMF) für stabile Zufuhr auch von schweren Medien bis 130 kg
  • Düsenprüfeinheiten (NCU) sparen Kosten und vermeiden Verschwendung (optional)

sign graphics sublimation ink textile apparel industrie eco labelgreenguard gold


Anwendungen

Andwendungen der JV5-320DS

Medien und Anwendungen

Das Drucken von Transparenten ist ein wachsender Sektor im Werbegrafikmarkt. Installationen von bedruckten Stoffen in Innen- und Außenbereichen erfreuen sich zunehmender Popularität. Der JV5-320DS ist für diese Anwendungen besonders gut geeignet



Spezifikationen

Spezifikationen der JV5-320DS

Druckkopf On-demand Piezo Druckkopf (array of 4 staggered print heads)
Maximale Druckbreite 3250 mm (textile printing), 3290mm (paper printing)
Druckauflösung 540, 720, 1440 dpi
Tinte Sb52 dye sublimation ink (BL, M, Y, K, NK, LBL, LM)
Sb53 Sublimation transfer ink (BL / M / Y / K / LBL / LM)
Tintenversorgung 440 ml cartridge, 2000 ml ink pack
Medienbreite 297 mm – 3300 mm
Rollengewicht Up to 130 kg
Kerndurchmesser 3 inch
Medienheizung Intelligente 3-Wege-Heizung (vor/während/nach dem Druck)
Leistungsaufnahme Weniger als 7200 VA
Abmessungen (W x D x H) 5170 mm x 1610 mm x 1640 mm or below
Gewicht 1200 kg or below


Eigenschaften

Features of JV5-320DS

Unterschiede zwischen Direkt- und Transferdruck

Direktdruck
Mit dieser Methode werden vorbehandelte Polyestermedien mit Dye-Sublimationstinten direkt bedruckt und anschließend mit Wärme nachbehandelt, um die beste Qualität und strahlende Farben zu erzielen. Transferpapier wird nicht benötigt. Insbesondere bei längeren Druckläufen lassen sich so Kosten sparen.

Sublimations-Transferdruck
Beim Transferdruck mit Dye-Sublimationstinten wird das Bild auf Transferpapier gedruckt. Nach dem Drucken wird eine Wärmepresse oder ein Kalander benötigt, um das Bild auf dem Medium zu fixieren. Vorteile des Transferdrucks sind hohe Qualität und Haltbarkeit sowohl bei Polyestermedien als auch bei Hartmedien.


Druckgeschwindigkeit

Je nach Druckbedingungen kann der JV5-320DS bis zu 60,3 m²/h bedrucken.


Drucken im Dauerbetrieb ohne Aufsicht

Uninterrupted Ink Supply System (UISS)
Wenn eine Tintenkartusche leer wird, übernimmt eine neue Kartusche der gleichen Farbe die Tintenzufuhr. Es können maximal gleichzeitig 1760 ml Tinte je Farbe geladen werden. Tintenkartuschen können während des Druckens ausgetauscht werden, und Drucken ohne Aufsicht über Nacht ist möglich.


Mimaki Bulk Ink System (MBIS) – optional
Das Bulk Ink System ist ein umweltfreundliches Tintensystem, das weniger Abfall verursacht und gleichzeitig den Dauerbetrieb ermöglicht. Es verwendet 2-Liter-Tintenpakete. Der Tintenausstoß ist genauso gleichmäßig und zuverlässig wie beim Druck mit Kartuschen. Es können 2-Liter-Pakete in Verbindung mit normalen 220/440-ml-Kartuschen verwendet werden.


Einzugs- und Aufrollvorrichtung


Der JV5-320DS druckt sicher und genau auf schwere Medien von bis zu 3250 mm Breite und 100 kg Gewicht. Die Maschine verfügt über eine Spannleiste, um eine konstante Medienspannung zu wahren. Darüber hinaus verfügt sie über eine Aufrolleinheit mit einstellbarer Aufrollspannung. Sowohl schwere als auch schmalere Medien können problemlos verwendet werden.


Erweiterte Funktionen

  • Automatische Düsenausfallerkennung (optional) überwacht den Tintenausstoß aus dem Druckkopf. Düsenverstopfung wird rasch erkannt und beseitigt, so dass die Verschwendung von Medien und Tinte minimiert wird
  • Bei hohen Druckgeschwindigkeiten ermöglicht ein zusätzliches Druckgebläse am Großformatdrucker die Trocknung des Mediums, so dass es sich wieder aufrollen lässt
  • USB2.0-Schnittstelle unterstützt schnelle Datenübertragung
  • Eine kleine Aufrolleinheit zur Regulierung der Aufrollspannung wird mitgeliefert. Selbst schmale Medien können ohne eine Welle aufgerollt werden

Downloads

Downloads JV5-320DS Series

Bitte laden Sie die “Mimaki JV5-320DS Series” Broschüre hier runter. 



Medien

Produktbilder von der JV5-320DS