CG-FXIIplus

Neuer Weltstandard für Schneideplotter

Der CG-FXII Plus ist mit der neuen ID Cut-Funktion ausgestattet, um die Arbeitseffizienz erheblich zu verbessern. In Kombination mit dem JV300-160 Plus können kontinuierliche Schneidevorgänge für Kleinmengen- und Mehrproduktaufträge von Aufklebern und Etiketten automatisch durchgeführt werden. Damit kann man ein gesamter Vorgang mit einer einzigen Datenspezifikation abgeschließen, sodass die Bediener gleichzeitig mit anderen Aufträgen fortfahren können.

Neue ID Cut-Funktion
Schnittmarkenerkennung
hochpräzises Schneiden
  • Neue ID Cut-Funktion für den unbemannten Betrieb
  • 3 verschiedene Modelle verfügbar (760 mm, 1300 mm & 1600 mm)
  • Breiteres Rollenformat für den professionellen Einsatz
  • Hochpräziser Schnitt und Leistung
  • Markierungssensor mit Medienhaltefunktion zur Gewährleistung der Genauigkeit
  • Max. Schnittgeschwindigkeit von bis zu 100cm/s
  • Mit der Half Cut-Funktion bleiben abziehbare Bilder an ihren Plätzen und lösen sich nicht frühzeitig
  • Auffangkorb als Option verfügbar
  • Professionelles und benutzerfreundliches Softwarepaket als Standard enthalten

Create…

Patches für Kleidung, Logos, Stickers, abziehbare Aufkleber, Werbeartikel

Medien

(farbiges) Vinyl, transparentes PET, (Transfer-) Papier, Flock-/Flexfolie, Gummi

Technische Daten von CG-FXII Plus

Artikel CG-75FXII Plus CG-130FXII Plus CG-160FXII Plus
Zulässige Materialbreite Breite 90 – 1,040mm (3.54 – 40.9”) 90 – 1,580mm (3.54 – 62.0”) 90 – 1,880mm (3.54 – 74.0”)
Rollengewicht max. 18kg (39.7lb) max. 22kg (48.5lb)
Rollendurchmesser max. 200mm (7.87”)
Effektiver Schneidebereich1 760mm x 51m (29.9” x 167’) 1,300mm x 51m (51.2” x 167’) 1,600mm x 51m (63.0” x 167’)
Max. automatischer Abschneidebereich2 870mm (34.3”) 1,425mm (56.1”) 1,720mm (67.7”)
Max. Schnittgeschwindigkeit 100cm/s
Max. Beweggeschwindigkeit 140cm/s (In einer 45°-Richtung und bei nicht aufliegendem Stift)
Einstellbare Geschwindigkeiten

(Schneiden)3

1 ‒ 10 cm/s (1 cm/s Schritt Einstellung), 10 – 50 cm/s (5 cm/s Schritt Einstellung )

50 – 100 cm/s (10 cm/s Schritt Einstellung)

Mechanische Auflösung 5 μm (0.0002”)
Einstellbare Auflösung 25 μm, 10 μm (MGL-IIc), 100 μm, 50 μm (MGL-Ic1)
Wiederholgenauigkeit ±0.2mm (0.0079”)
Schrumpfung/Ausdehnung aufgrund der Folientemperatur ausgeschlossen
Bereich der Genauigkeitssicherung 760mm × 10m (29.9” x 0.39”) 1,300mm × 10m (51.2” x 0.39”) 1,600mm × 10m (63.0” x 0.39”)
Abhängig von der Folie und den Schneidebedingungen
Max. Druck 500g
Druckeinstellung Schneidemesser 10 – 20 g (2 g step), 20 – 100 g (5 g step), 100 – 500 g (10 g step)
Pin 10 – 20 g (2 g step), 20 – 100 g (5 g step), 100 – 500 g (10 g step)
Stift 10 – 20 g (2 g step), 20 – 100 g (5 g step), 100 – 150 g (10 g step)
Geeignete Materialien4s Vinyl bis zu 0.25mm (0.01”) Dicke, Papier, Flock- und Flexfolie, Schablonenfolie, Reflexfolie, etc.
Geeignete Materialien zum Stanzen5 Papier 0.06 – 0.13 mm (0.0024″ – 0.005″) Dicke
Einsetzbare Werkzeuge6 Messer für verschiede Anwendungen, wasser-/ölbasierter Kugelschreiber, Pouncing Tool
Befehlssprache MGL-IIc/Ic1
Schnittstelle RS-232C/USB
Interner Speicher 30Mb Standard (20Mb beim Sortieren)
Betriebsumgebung Temperatur: 5 – 35 Grad, Luftfeuchtigkeit: 35 – 75% (Rh), nicht kondensierend
Stromversorgung AC100V – 240V 1A 50/60Hz
Leistungsaufnahme max. 100W
Größe (L×B×H) 1,285 x 700 x 1,217mm

(50.5” x 27.5” x 47.9”)

1,825 x 700 x 1,217mm

(71.8” x 27.5” x 47.9”)

2,128 x 700 x 1,217mm

(83.6” x 27.5” x 47.9”)

Gewicht 47kg (104lb) 62kg (137lb) 70kg (154lb)

*1: Die Schneidelänge ist abhängig von der Software.
*2: Max. Abschneidebreite von der Rolle.
*3: Dies wird durch die Medienbreite eingeschränkt.
*4: Es sollten spezielle Messer für fluoreszierendes Vinyl (SPB-0007) und reflektierende Folien (SPB-0006) verwendet werden.
*5: Für das Stanzen muss ein spezielles Stanzwerkzug verwendet werden.
*6: Auf dem freien Markt gibt es Stifte mit 8-9 mm Durchmesser. Für Genauigkeit und Bildqualität kann keine Garantie übernommen werden.

CG-FXII Plus führt seine neue ID-Cut-Funktion ein, um die Arbeitseffizienz erheblich zu verbessern. In Zusammenarbeit mit dem JV300-160 Plus können kontinuierliche Schneidevorgänge für Kleinmengen- und Mehrproduktaufträge automatisch durchgeführt werden. Damit kann ein gesamter Vorgang mit einer einzigen Datenspezifikation abgeschlossen werden.

Neue ID Cut-Funktion

 
ID Cut für kontinuierliches und automatisches Schneiden

  • Die neue ID Cut-Funktion wurde eingeführt, um den Schneidevorgang kontinuierlich und automatisch durchführen zu können.
  • Mit der ID Cut-Funktion werden ausgedruckte Barcodes mit ID automatisch gescannt und schneidet dann die Schnittdaten. Während die Bediener in der Vergangenheit die Registermarken gescannt und die Schnittdaten für jeden Schneideauftrag angegeben haben, ermöglicht die Implementierung die Durchführung von unbemannten und kontinuierlichen Schneidevorgängen mit mehreren Daten.

CG-FXIIplus ID Cut










ID Cut zusammen mit dem JV300-160 Plus verwenden

  • Der Solventdrucker JV300-160 Plus ist ebenfalls mit ID Cut ausgestattet und druckt die Barcodes für die Weiterverarbeitung (Schneiden mit CG-FXII Plus).

CG-FXIIplus combo






Key features

Kontinuierliche Schnittmarkenerkennung mit hoher Geschwindigkeit mittels optischem Sensor

  • Ein optischer Sensor ermöglicht die automatische aufeinanderfolgende Erkennung von Schnittmarken im gesamten verschachtelten Bild, das der Tintenstrahldrucker druckt, in Kombination mit der automatischen Einstellfunktion, um einen präzisen Konturschnitt zu erhalten.

CG-FXIIPlus_Crop Mark






FineCut9

  • Die Positionen der Schnittmarken, die von der beigefügten Plugin-Software “FineCut” empfangen werden, ermöglichen eine schnelle Bewegung zwischen den Schnittmarken.

CG-FXIIPlus_CropMark






Durch die kontinuierliche Erkennung von maximal 4 Punkten können verschachtelte Bilder sowohl auf der X- als auch auf der Y-Achse geschnitten werden, wobei jedes Bild automatisch ausgerichtet wird.


Genaue Medienzuführung gewährleistet präzises Konturschneiden bei längeren Drucken

  • Die erforderliche Medienlänge wird im Voraus zugeführt, um die Spannung beim Schneiden zu reduzieren. Diese Funktion erhöht die Präzision beim Schneiden von langen Druckmedien.



HALF CUT – eine geschützte Technologie von Mimaki

  • Mit der originellen Half Cut-Funktion kann die Trägerfolie mitgeschnitten werden, wobei ein wenig halbgeschnittene Verbindungspunkte zurückbleiben, die bei Bedarf leicht gelöst werden können.

CG-FXIIPlus_Half Cut






Schneideschlitten

  • Die Medien werden automatisch mit Standard-Bogenschneidern geschnitten.

CG-FXIIPlus_Engineered Head Unit








Weitere Besonderheiten

  • Wählbare Pinch Rollers mit hohen und niedrigen Einstellungen gewährleisten präzises Schneiden verschiedener Medien.
  • Drei wählbare Schrittgeschwindigkeiten gewährleisten eine korrekte und einfache Positionierung des Kopfes.
  • Die Over Cut-Funktion überlappt die Start- und Endpunkte, wodurch der ungeschnittene Teil der Medien verschwindet.
  • Medien können von der Vorder- oder Rückseite des Schneideplotters geladen werden.
  • Die Maschine kann mit bis zu 6 Medienrollen optional bestückt werden. Eine Rollenhalterung ist standartmäßig im Lieferumfang dabei.
  • Plug-in-Schneidesoftware für CorelDRAW und Illustrator ist im Lieferumfang enthalten.
  • Ein spezieller Adapter zur Verwendung handelsüblicher Stifte und eine USB-Schnittstelle sind im Lieferumfang enthalten.



Downloads

Brochure