Zurück gehen

Unterscheidet sich die UV-Lampe des UJF-605C von der des UJF-605CII?

Die UV-Lampe des UJF-706 strahlt auf niedriger Stufe fast so intensiv wie die des UJF-605C und UJF-605CII auf hoher Stufe.

ujf-706-faq-lamp

Da bei UJF-706 sowie UJF-65C und UJF-605CII Oberflächentemperatur des Mediums, Strahlungsintensität und durchgängiger Lichtwert nahezu gleich sind, kommt es bei der Aushärtung der Tinte zu nahezu identischen Ergebnissen.

* Wir empfehlen, die UV-Lampe auf niedrige Intensität einzustellen.
Wird beim UJF-706 eine hohe Strahlungsintensität eingestellt, heizt sich die Medienoberfläche deutlich stärker auf als bei einer niedrigen Stufe. Bei manchen Druckmedien ändern sich unter Einwirkung hoher Temperaturen Farbe und Form.

Bei einem Druckkopfabstand von 2 mm und einer hohen Strahlungsintensität erreicht die Oberflächentemperatur des Druckmediums 80 °C.
(Bei einem Druckkopfabstand von 1,5 mm ist die Temperatur nahezu die gleiche. Wird die Strahlungsintensität auf eine niedrige Stufe eingestellt, verringert sich die Temperatur bis auf 54 °C.)
Die Tinte auf dem bedruckten Medium kann sich aufgrund übermäßiger Wärmeeinwirkung gelb verfärben, daher empfehlen wir eine Temperatur von maximal 80 °C innerhalb von 60 Minuten.