Mimaki zieht auf der FESPA Digital 2014 die kreative Karte

Share this post:

Posted on: April 2, 2014

Filed under: Pressemitteilungen

Mimaki zieht auf der FESPA Digital 2014 die kreative Karte

Im Messemittelpunkt stehen der UV-Inkjet-Flachbettdrucker JFX200-2513 als Einstiegsmodell und der Direkt-Sublimationsdrucker Tx500-1800DS für Textil- und Soft-Signage-Anwendungen

Amsterdam, 02. April 2014

Fespa 2014

Mimaki hat heute bekanntgegeben, dass das Unternehmen an der vom 20. – 23. Mai 2014 in München stattfindenden FESPA Digital 2014 teilnehmen wird. Mimaki stellt auf der Messe am Stand A1-110 aus. Mit dem UV-Inkjet-Flachbettdrucker JFX200-2513 als Einstiegsmodell und dem Direkt-Sublimationsdrucker Tx500-1800DS für Textil- und Soft-Signage-Anwendungen wird das Unternehmen zwei attraktive Drucklösungen präsentieren. Der Tx500-1800DS wird auf der FESPA Digital 2014 das erste Mal in Europa vorgestellt.

„Die FESPA Digital 2014 ist ein Muss für zukunftsorientierte Unternehmen der Schilder- und Display-Branche“, sagt Mike Horsten, General Manager Marketing EMEA für Mimaki Europe, „und Mimaki freut sich, auf der Messe zwei Lösungen ausstellen zu können, die sich sicherlich als eine Inspiration für die Kreativen erweisen werden. Beide Drucker sind Ausdruck unseres neuen Mottos „Together We Create“ („gemeinsam sind wir kreativ“). Die FESPA Digital 2014 ist eine kreative Messe, die auf Ideenreichtum setzt. Wir sind bereit, die visionären Erwartungen der Besucher unseres Standes zu erfüllen.“

Präsentation attraktiver Lösungen

Auf der Viscom Düsseldorf im November 2013 wurde bereits eine frühe Version des JFX200-2513 präsentiert, die von Fachkennern hochgelobt wurde und nach der FESPA Digital 2014 in Europa kommerziell am Markt verfügbar sein wird. Der Drucker bietet die folgenden Leistungsmerkmale:

JFX200-2513

    • Eine kleine Stellfläche, so dass der Drucker mühelos in praktisch jeden Raum passt, während sein attraktiver Preis auch knappe Budgets berücksichtigt.
    • Zwei verschiedene Tinten, die eine breite Palette von Materialien und Anwendungen unterstützen:

o LH-100: eine harte UV-Tinte mit hoher Abriebfestigkeit und Chemikalienbeständigkeit sowie einer ausgezeichneten Farbtreue. o LUS-150: eine preiswerte UV-Tinte, die ohne Rissbildung bis auf 150 % dehnbar und daher für Materialien geeignet ist, die auf gewölbten Flächen aufgebracht werden.

  • Variable Tröpfchengrößen für qualitativ hochwertige Ausdrucke durch das gleichzeitige Ausgeben von drei Punktgrößen auf einmal.
  • Weiße Tinte für brillante Bilder, ins Auge fallende Leuchttransparente und andere Anwendungen auf transparenten Materialien. Die Mimaki Circulation Technology (MCT) verhindert Pigmentablagerungen in der weißen Tinte, die in Druckern von anderen Anbietern auftreten können.

Mimaki ist es ein Anliegen, den Unternehmen im Textil- und Soft-Signage-Segment der Schilder- und Display-Branche den Direkt-Sublimationsdrucker Tx500-1800DS auf der FESPA Digital 2014 vorzustellen: „Dieser innovative Textildrucker vereint eine hohe Druckgeschwindigkeit mit einer beeindruckenden Produktivität“, ergänzt Horsten. „Er ist mit der neuen Sb300 Tinte ausgestattet, die preisgünstiger als konventionelle Tinte ist und darüber hinaus auf Polyester-Materialien eine höhere Druckgeschwindigkeit bietet.“

Am Messestand werden Spezialisten von Mimaki zur Stelle sein, die den Besuchern mit Rat zur Seite stehen, um je nach deren Anforderungen und Zielen die für sie am besten geeigneten Lösungen von Mimaki herauszufinden. Auf diese Weise kann Mimaki getreu dem Motto „Together We Create“ gemeinsam mit dem Besucher neue Geschäftsmöglichkeiten erschließen, die Produktion optimieren und die qualitativ hochwertigsten Lösungen auf dem Markt schaffen.