Mimaki läutet die Herbstsaison mit einer Reihe von vielversprechenden Europa-Premieren auf der Viscom 2014 ein

Share this post:

Posted on: September 9, 2014

Filed under: Pressemitteilungen

Zu den Höhepunkten zählen der neue CJV300 und neue Sponsoring-Aktionen

Amsterdam, September 8, 2014

Mimaki hat heute bekanntgegeben, dass das Unternehmen auf den führenden Herbstmessen der Branche eine Reihe von neuen Produkten und neue Sponsoring-Aktionen vorstellen wird. Den Höhepunkt bildet der neue CJV300, der auf der Viscom Paris 2014, die vom 9. – 11. September in Paris auf dem Messegelände Porte de Versailles stattfindet, seine Europa-Premiere feiert. Mimaki stellt am Stand D60 aus.

„2014 war ein wichtiges Jahr mit vielen Neuprodukten von Mimaki“, betont Mike Horsten, General Manager Marketing EMEA, Mimaki Europe, „doch noch ist das Jahr nicht vorbei, wovon sich die Besucher an unserem Stand auf der Viscom überzeugen können. Wir freuen uns, eine neue silberfarbene Tinte sowie einen brandneuen Drucker präsentieren zu können, die gerade dem Aufkleber-, Etiketten- und Verpackungsdruck vielversprechende wertschöpfende Druckleistungen ermöglicht. Wir sind ebenfalls stolz, dass wir unser Unternehmenssponsoring auf eine Vielzahl gegenseitig befruchtender Vereinbarungen ausbauen konnten. Neben der Viscom stehen bei uns noch zahlreiche weitere Veranstaltungen für den Rest des Jahres im Kalender. Wir freuen uns darauf, alle diese guten Nachrichten möglichst vielen Besuchern an unseren Ständen persönlich zu überbringen.“

CJV300Neuer CJV300 auf der Viscom Paris

Auf der Viscom zeigt Mimaki ein breites Produktspektrum. Dazu zählt auch die brandneue Inkjet-Druck-/Schneidekombination CJV300-130/160, die es erstmals in dieser Geräteklasse ermöglicht, gleichzeitig zu drucken und zu schneiden. „Auch der Einführung der neuen silbernen Tinte SS21, die für diesen Drucker angeboten wird, sehen wir mit großer Spannung entgegen“, sagt Horsten. „Sie ergänzt die orange und hellschwarze Tinte der Produktreihe SS21, die Anfang des Jahres eingeführt wurden. Die Anwender können damit nun Metallic-Bilder in nicht weniger als 648 unterschiedlichen Farben auf silberfarbenem Grund erstellen.“ Die silberne Tinte SS21 ist 1,67 Mal heller als konventionelle silberne Tinten. Sie bietet sich daher für Qualitätsdrucke mit hoher Wertschöpfung an und erzeugt Spiegeleffekte, die alle Erwartungen übertreffen.

Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 105,9 m2 pro Stunde ist der CJV300-130/160 das schnellste Produkt in seiner Klasse und eignet sich somit für den Produktivitätsdruck. Seine neu entwickelten, versetzt angeordneten Druckköpfe ermöglichen eine breitere Druckbahn, während die Tintentropfen in der Größe von 4 pl bis 35 pl ein sehr ansprechendes und hochauflösendes Druckergebnis garantieren. Dank der permanenten Registermarkenerkennung können komplette Medienrolle durchgängig geschnitten werden, während das abgerollte Material gleichzeitig aufgenommen wird. Null-Rand-Registermarken verringern den Materialverbrauch, da Ränder zwischen den Registermarken vermieden werden. So lassen sich teure Materialien besser ausnutzen.

Mimaki kündigt darüber hinaus für das Frühjahr 2015 die folgenden neuen Mitglieder seiner Produktfamilie an:

  • Die Inkjet-Drucker-/Schneidekombination Mimaki CJV150 mit einer Geschwindigkeit von bis zu 56,2 m2 pro Stunde als vollfunktionaler Einstiegslösung basierend auf Mimakis einzigartiger Technologiekompetenz. Auch dieser Drucker verarbeitet die silberne, hellschwarze und orange Tinte der Reihe SS21.
  • • Den Inkjet-Drucker Mimaki JV150 für eine Vielzahl von Anwendungen, wie Innendekorationen, Poster, Laden- und Veranstaltungsdekorationen sowie Fahrzeugverkleidungen. Er verarbeitet löse- sowie auch wasserbasierte Sublimationstinten und gewährleistet damit eine höhere Flexibilität für ein breites Spektrum von Druckanwendungen. Für diesen Drucker wird die schnelltrocknende orange und hellschwarze Tinte der Reihe SS21 angeboten.

Diese Systeme werden auf der Viscom Italy, die vom 16. – 18. Oktober 2014 in Mailand stattfindet, erstmals in Europa vorgestellt. Auf dem Markt angeboten werden diese Drucker in Europa nicht vor Anfang 2015.

Neues Grafik-Sponsoring

Mimaki hat neue Sport-Sponsoring-Vereinbarungen abgeschlossen, die seinen Partnern eine beeindruckende Verarbeitung von Grafiken zur Verfügung stellen und gleichzeitig das Engagement von Mimaki für solche Kernwerte wie Geschwindigkeit, Flexibilität und Teamwork unterstreichen. Diese Sponsoring-Vereinbarungen wurden unter anderem abgeschlossen mit:

  • dem niederländischen Hockey-Team MHC Lelystad, das das Mimaki-Logo auf seinen Trikots tragen wird. Darüber hinaus ist Mimaki als einziger Sponsor während der Spiele im Stadion präsent. Das gesamte Spielfeld wird mit Druckanwendungen von Mimaki dekoriert.
  • dem „Geilsten Club Der Welt“ (GCDW), einem führenden deutschen Herren-Volleyball-Team. Der Club ist in der Volleyball-Bundesliga sehr erfolgreich, so dass die Mimaki-Grafik auf den Trikots viele Blicke auf sich lenken wird.

Gleichzeitig ist Mimaki eine technische Partnerschaft mit dem Caterham F1® Team eingegangen. In diesem Rahmen ist Mimaki zum offiziellen Grafiklieferanten des Rennstalls ernannt worden. Das bedeutet, dass die gesamte Formel-1-Kommunikation und alle Bilder vom Caterham F1® Team mit Hilfe der innovativen Lösungen von Mimaki gedruckt und geschnitten und dann auf den LKWs und in den Fahrerlagern der ganzen Welt zu sehen sein werden. Startschuss für die Partnerschaft ist der erste Tag der Viscom Paris, sprich am 9. September 2014. Das Mimaki-Team wird dem Anlass entsprechend gekleidet sein und den Messestand ebenfalls im Rennsport-Stil ausstatten.

„Wir freuen uns, mit diesen drei herausragenden Teams zusammen zusammenzuarbeiten“, sagt Horsten. „Sie wissen genau wie wir selbst, dass Geschwindigkeit, Flexibilität und Teamwork den Unterschied ausmachen. Gemeinsam können wir dazu beitragen, dass die Teams und ihre Fans Erfolge feiern.“

Viscom: Erst der Anfang einer faszinierenden Herbstsaison

„Obgleich für Mimaki das ganze Jahr schon recht erfolgreich war“, ergänzt Horsten, „planen wir ein genauso spektakuläres Finish. Es gibt so viele gute Nachrichten zu übermitteln, dass wir auf möglichst vielen Veranstaltungen präsent sein möchten.“

Neben der Viscom Paris Mimaki stellt noch auf den folgenden Messen aus:

  • Sign Istanbul in der Türkei vom 11. – 14. September am PIMMS-Stand.
  • Reklama Moskau in Russland vom 25. – 28. September am Stand der Mimaki-Distributoren
  • C!Print Madrid in Spanien vom 7. – 9. Oktober am Stand B61 zusammen mit dem Distributor Digidelta.
  • Viscom Italy vom 16. – 18. Oktober an den Ständen L11, K11 und K19 mit dem Distributor Bompan.
  • Viscom Frankfurt vom 5. – 7. November am Stand C31-D31.

„Wir freuen uns auf die vielen Gespräche mit den Besuchern an unseren Ständen“, erklärt Horsten. „So können wir besser verstehen, mit welchen Geschäftsanforderungen und Herausforderungen sie konfrontiert sind und wie Mimaki ihnen helfen kann, ihre Umsätze zu erhöhen und ihren Kunden neue Dienstleistungen anzubieten.”