Kerntechnologien für spektakuläre Ergebnisse

Application Textile - TX300P-1800B

Die Entwicklung von Kerntechnologien wie Mimakis Advanced Pass System und Waveform Control Technology sorgt für eine ultimative Bildqualität und spektakuläre Druckergebnisse bei jedem Auftrag.

Die Kerntechnologien von Mimaki sollen Druckereien vor allem bei einer stabilen Produktion und einer hohen Bildqualität unterstützen. Dank einer Reihe innovativer und hauseigener Funktionen erhalten Benutzer eine unübertroffene Bildqualität – und auf diesen Ruf ist Mimaki verständlicherweise sehr stolz.

Mimaki erlaubt keinerlei Kompromisse bei der Bildqualität. Unsere Maschinen liefern standardmäßig tagtäglich die höchstmögliche Bildqualität. Mit diesem Anspruch treibt unser technisches Team die Entwicklung exklusiver Technologien voran, die gemeinsam dafür sorgen, dass die Ergebnisse unserer Kunden die Konkurrenz in Sachen Qualität in den Schatten stellen.

„Wir integrieren viele Kerntechnologien in unsere Produkte, damit unsere Kunden mit minimalem Aufwand eine erstklassige Bildqualität erzielen können“, erklärt Bert Benckhuysen, Senior Product Manager bei Mimaki Europe. „Dank jahrelanger Erfahrung in der Entwicklung innovativer Drucklösungen profitieren selbst unsere Einsteigerprodukte von Funktionen wie dem Mimaki Advanced Pass System (MAPS) und der Waveform Control Technology (WCT) und erreichen spektakuläre Ergebnisse.“

MAPS und WCT sind nur zwei der Kerntechnologien, die zusammen mit der Funktion Variable Dot Printing bestimmen, wie die Tinte auf dem Substrat platziert wird, und die Kontrolle über die Platzierung, Form und Größe von Punkten für einen reibungslosen, lebendigen und hochdichten Druck maximieren. Durch den Einsatz von hochpräzisen piezoelektrischen Druckköpfen und den zusätzlichen Vorteilen der Kerntechnologien erhalten Anwender eine konstante und zuverlässige Ausgabe. Die Kerntechnologien arbeiten im Hintergrund während nacheinander die einzelnen Stationen wie Designerstellung, RIP, Druck und Schneiden durchlaufen, und unterstützen die Anwender beim Erreichen höchster Qualität.

Application-Textile

„Mimaki hat den Ruf, seine Kunden zu den schönsten Druckergebnissen zu befähigen – und darauf sind wir stolz“, so Benckhuysen. „Der Schlüssel dazu liegt in der Entwicklung von Kerntechnologien, mit denen wir unser gesamtes Sortiment an Druckgeräten ausgestattet haben. Der Preis ist für die Ausgabequalität daher kein Hindernis mehr.“

Alle Drucker verfügen über Anwendereinstellungen für die Druckqualität, Ausgabegeschwindigkeit und Bildgebung. Dank den Kerntechnologien von Mimaki können die Bediener jeden Auftrag bewerten und spezielle Optionen für die jeweiligen Anforderungen auswählen. „Die Mimaki-Drucker können eine Vielzahl von Substraten bedrucken, von Papier über selbstklebendes Vinyl bis zu unebenen oder strukturierten Objekten aus Metall und Glas. Bediener müssen daher mehr als je zuvor dabei unterstützt werden, dass die höchstmögliche Bildqualität erreicht wird“, fasst Benckhuysen zusammen. „Mimaki versteht die tagtäglichen Herausforderungen von Druckdienstleistern und ist damit in der Lage, seine Geräte mit innovativen und praktischen Technologien auszustatten, die den Unterschied ausmachen.“