3D Innovation Day in München 2018

Date 04/09/2018
Time 10:00 - 17:00
Location Mimaki Deutschland GmbH
Category(ies) Available seats 12

Der 3DUJ-553 UV LED von Mimaki ist der erste 3D-Drucker der Welt für mehr als 10 Millionen Farben, der die Produktion dreidimensionaler Objekte ohne zeitraubende Nachbearbeitung und die Gefahr der Beschädigung von Objekten mit filigranen Details ermöglicht.

Erleben Sie hautnah mit unseren Partnern

  • Schmitt Ultraschalltechnik: Stützmaterial sauber und ohne Handarbeit entfernen.
  • Fogra Institut: Grundlagen und Scan-Praxis, farbgetreues ausdrucken.

 

In interessanten Workshops zeigen wir Ihnen 

  • 3D-SCAN UND COLORMANAGEMENT

3D-Druckdaten stammen häufig von 3D-Scannern. Erleben Sie den Workflow von der Objekterfassung mit mehreren Kameras (Photogrammetrie) über das Rendering des 3D-Modells bis hin zum ICC-Farbmanagement  und zur Übergabe der Daten an die 3D-Drucksoftware.

  • PRODUKTEFFIZIENZ

Der Mimaki 3DUJ-553 ist mit zahlreichen Technologien ausgestattet, die einen stabilen Betrieb gewährleisten. Mit seinem speziellen Druckkopf, in dem die Tinte zirkuliert, und der Erkennung des Düsenzustands ist der 3DUJ-553 länger einsatzbereit und bewältigt zuverlässig ihre Modellierungsarbeiten.

  • 3D-MODELLIERUNG

Die 3D-Objekte werden mit Tintenstrahldrucktechnik aufgebaut. Dabei kommen UV-härtende Tinten zum Einsatz, die unter UV-Licht gehärtet werden. Während des Druckvorgangs werden mehrere Schichten UV-härtender Tinte übereinander aufgebaut.

  • ÜBER 10 MILLIONEN FARBEN

Durch den Einsatz von CMYK, Weiß und transparenter Tinte entstehen Objekte mit fotorealistischen Farben. Mit der Farbverwaltungssoftware MPM3 von Mimaki können vor der eigentlichen Objekterstellung Simulationen durchgeführt werden. Dies spart Zeit und senkt die Ausschussquote.

  • BAURAUM NUTZUNG

Mit einem Modellierungsbereich von 508 × 508 × 305 mm (L × T × H) ist der 3DUJ-553 für ein breites Anwendungsspektrum geeignet. Von Figurinen bis hin zur Prototypenfertigung im großen Maßstab – die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt.

  • QUALITÄT & PRÄZISION

Mit der Technologie zur präzisen Tropfenpositionierung beträgt die Schichtdicke bei Bedarf nicht mehr als 20 μm und eine am Markt bisher unerreichte Qualität wird erreicht. Durch drei verschiedene Tröpfchengrößen werden detailreiche Objekte in lebendigen Farben geschaffen.

 

Bonus für alle Teilnehmer: Bringen Sie eigene 3D-Druckdaten mit!
Ihr individuelles Muster drucken wir gerne und schicken es Ihnen zu.

Für das leibliche Wohlbefinden wird natürlich ebenfalls gesorgt sein.

 

Melden Sie sich also gleich an!

 

Lade Karte ...

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.